Wurfplanung


                              Sie sind auf der suche nach einem Doggen Welpen ?  Dann haben Sie bei uns vielleicht Glück .

Wenn Sie Interesse an einem del Toro Welpen haben, dann melden Sie sich bitte rechtzeitig damit wir Sie auf unsere Warteliste setzten können, erst recht wenn es eine Porzellan oder eine gefleckte  Deutsche Dogge sein soll ! 

Alle ernsthaften Interessenten, werden vom Tag des Deckens , über die Trächtigkeit , der Geburt bis hin zum letzten Tag vor Abholung der neuen Familien, von uns per E-Mail oder WhatsApp ständig auf dem laufenden gehalten. So haben Sie die Möglichkeit, jede Stufe der Entwicklung ihres Familienmitgliedes mit bekommen zu können. Ab der dritten Woche dürfen die Kleinen dann besucht und geknuddelt werden. Erst zu diesem Zeitpunkt fällt dann die endgültige Entscheidung von uns, denn es muß von allen Seiten passen. Vom Welpen, von der neuen Familie und von uns, wo ab der neunten Woche das weitere Leben dann weiter verbracht werden darf.

Aber das nur vorab zur Information.


Wir haben uns entschieden !

Die zukünftigen Eltern unseres Wurfes 2020

Die Mutter

 Eyla del Toro

schwarz mit weißen Abzeichen

Größe: 78 cm

HD : A

ED : bds 0

HUS : 03.07.2020 Frei , zum Zeitpunkt der Untersuchung kein Anzeichen einer Herzerkrankung

IK : 0,45 %

AVK :  80,16    %

Vater : Arturus Rex vom Druidenpfad 

Mutter : Chili Palma del Toro

 

Über Eyla :

Sie ist unsere schwarze Perle. Eine traumhaft lieb, anhängliche, freudige und sehr Familienbezogene Hündin.

Eyla kommt mit allem und jedem, ob groß oder klein prima aus.

Jeder der sie kennen lernt ist begeistert von unserem Schatz auf vier Pfoten. Sie hat wunderschöne geschlossene dunkle Augen, einen edlen Ausdruck in ihrer gesamt Erscheinung und ein tolles Gangwerk. Wenn sie draußen so richtig rennen darf erinnert sie mich immer an einen Geparden. Langesstreckt und Pfeilschnell. 

Kindern ist sie besonders zugetan und immer schön vorsichtig im Umgang mit ihnen. Das ein oder andere Küßchen wird dabei gerne verteilt.  Dadurch das ihre Linie einige alte Ahnen aufweisen kann  (Väterlicher wie Mütterlicherseits sind Ahnen von über 9 Jahren bis 11 1/2 Jahren zu finden) erhoffen wir uns das Mutter Natur uns diese Gene für die baldigen del Toro Welpen mit gibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Vater : Spotting Image v. Jewel`s Blue  ( Rufname Ace )

gefleckt

Größe: 83,5 cm      

HD :  A

ED : bds  0

OCD: Frei

Arthrose: Frei

HUS 07.01.2020: Frei ,zum Zeitpunkt der Untersuchung  kein Anzeichen einer Herzerkrankung

IK: 0,00 %

AVK: 79,83 %

Vater: Mercewood`s Boston White Socks

Mutter: Ilayza v.Jewel`s Blue

 

Über  Ace :

Er sieht nicht nur wunderschön aus, nein er ist ein sehr lieber verschmuster Rüde der so oft er kann Küsschen verteilen möchte. Verträglich mit allem und jeden was für ein ausgeglichenes Wesen spricht, dieses ist für mich bei so großen Hunden immer sehr wichtig finde.

Sein Wesen mit diesem edlen Ausdruck durch sein sportlich muskulöses Erscheinungsbild mit einer hervorragenden rein weißen Grundfarbe sowie den top geschlossenen Augen , dem vollzahnigen Scherengebiss ,machen ihn für mich als Deckrüden für Eyla perfekt.

Weiterhin sind mir viele seiner Ahnen gut bekannt und somit entschied ich mich für diesen tollen Rüden.



 

Deutscher Doggen Club 1888 e.V.

Ältester kynologischer Rassezuchtverein Deutschlands gegründet am 12. Januar 1888 in Berlin -Rechtssitz Frankfurt am Main

 

VDH

Verband für das Deutsche Hundewesen

 

FCI

Frederation Cynologique International